BredowCast – 003 – Forschungspraxis im DFG-Projekt

avatar Daniela Friedrich Host
avatar PD Dr. Wiebke Loosen Gast
avatar Julius Reimer Gast

Im September dreht sich beim BredowCast alles um die Forschungspraxis. Dafür haben Wiebke Loosen und Julius Reimer aus dem Nähkästchen ihres Alltags geplaudert und Daniela Friedrich erzählt, welche Herausforderungen das DFG Projekt „Die (Wieder-)Entdeckung des Publikums“ für sie bereit hielt.

Den im Gespräch mit Wiebke Loosen erwähnten Blog, der die Forschung begleitet hat, findet sich hier.

Wiebke Loosen ist seit April 2010 als wissenschaftliche Referentin am Hans-Bredow-Institut tätig. Die Schwerpunkte ihrer Forschung liegen in den Bereichen Journalismusforschung, Online-Kommunikation und Methoden der empirischen Kommunikationsforschung.

Julius Reimer war am Hans-Bredow-Institut von Oktober 2011 bis Juni 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Die (Wieder-)Entdeckung des Publikums“. Derzeit promoviert er zum Thema “Personal Branding im Journalismus”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *